Offizielle Mitteilung zum Server-Ausfall

Offizielle Mitteilung zum Server-Ausfall
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Nun, dass vor 2 Wochen für einige Tage nichts ging, hat wohl jeder mitbekommen. Die Pornospiele 3D Chathouse und 3D Sexvilla 2 waren für einige Tage nicht erreichbar, ebenso die Community-Seiten der Erotikspiele. Nachfolgend für euch da draussen die offizielle Mitteilung von Celine, der interaktiven Sprecherin von thrixxx:

 

Hey Players,

die meisten von euch werden, zumindest in Teilen, schon wissen was passiert ist und was die Nachwirkungen jetzt sind. Ich werde mein bestes tun um hier ein wenig die Details zu erläutern. Wir hatten einen schweren Serverausfall am Morgen des 21.11.2017, dieser hatte einen Ausfall aller Systeme zur Folge. Der Ausfall wurde von einer falsch konfigurierten Backup-Datei von April verursacht und zog nicht nur den Ausfall des Servers nach sich sondern resultierte auch in der automatischen Löschung aller neueren Datei-Backups. Ich will hier nicht zu sehr ins technische Detail gehen aber alle Versuche die Daten wiederherzustellen sind daraufhin leider gescheitert. 

Ich weiß ihr habt jetzt sehr viele Fragen, ich werde ein paar der Häufigsten hier beantworten:

Welche Daten sind verloren?

Der Vorfall betrifft alle hochgeladenen und gespeicherten Dateien zwischen April und November 2017. Die Datenbank-Backups konnten wiederhergestellt werden also sind keine Kontodaten, Transaktionen oder gekauften Items davon betroffen. Das heißt im Detail, alle in diesem Zeitraum gespeicherten Charaktere und Räume in Chathouse 3D sowie alle hochgeladenen Bilder und Dateien in MyShares sind unwiederbringlich verloren.

Haben/Hatten Dritte zugriff auf meine privaten Daten?

Nein, es wurden keine Daten an Dritte weitergegeben oder sind auf andere Weise ausserhalb unseres Systems einsehbar gewesen.

Wie konnte das passieren und warum gab es keine Backups?

Serverausfälle können manchmal vorkommen und sind in 99% aller Fälle kein ernsthaftes Problem. Auch Backups waren vorhanden nur wurden diese leider durch den Vorfall selbst zerstört. Kurz gesagt, die absolut unglückliche Konstellation der Ereignisse war der schlimmste Fall der eintreten konnte.

Wie werden solche Vorfälle in Zukunft verhindert?

Es wird etwas Zeit brauchen um die Situation im Detail zu analysieren aber wir wollen dass ihr wisst, dass wir sofort alle nötigen Schritte einleiten/eingeleitet haben um so etwas in Zukunft auf jeden Fall zu verhindern.

Wie glaubt ihr, könnt ihr die Verluste wieder gutmachen?

Natürlich gibt es keine Möglichkeit die verlorene Zeit, Liebe und Arbeit welche ihr in eure Kreationen gesteckt habt auszugleichen, wir möchten trotzdem nicht dass jemand das Gefühl hat wir hätten kein Verständnis dafür welch großer Verlust das nicht nur für die Ersteller sondern auch für die User ist, welche die Inhalte ansehen und in ihren Spielen benutzen. Dazu werden wir uns in Kürze mit einer kleinen Wiedergutmachung bei allen betroffenen Usern gesondert melden.

Ich hoffe dass der Nebel nun zumindest etwas gelichtet ist, solltet ihr noch weitere Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Wir arbeiten derzeit noch daran alles wieder aufzubauen und bitten euch die nächsten Tage noch geduldig zu bleiben bezüglich eventuell auftretender Fehler oder Ausfälle, bis wieder alles normal läuft.

Zusammenfassung
Offizielle Mitteilung zum Server-Ausfall
Name des Artikels
Offizielle Mitteilung zum Server-Ausfall
Beschreibung
Alles News und Infos zum Serverausfall der Pornospiele Chathouse 3D und 3D Sexvilla 2 mit offizieller Mitteilung - Chathouse24.com
Author
Veröffentlichung
Chathouse 24
Logo
Teile uns...
Chathouse24 8. Dezember 2017 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.